13.01.2010, 13:37 Uhr

VMware schnappt sich Yahoo-Tochter

Virtualisierungsexperte VMware übernimmt das bisher zu Yahoo gehörende Unternehmen Zimbra, einen Spezialisten für E-Mail und Collaboration-Software.
VMware bezieht im Zuge der Akquisition alle Zimbra-Techniken und geistiges Eigentum, während Yahoo die Technolgie seiner bisherigen Tochter weiterhin bei seinen Kommunikationsdiensten nutzen kann. Der Virtualisierungsspezialist will bestehende Zimbra-Produkte und Open-Source-Bemühungen weiter unterstützen. Zugleich sollen diese für die eigene vSphere-basierte Cloud-Infrastruktur sowie Angebote von Microsoft, IBM und anderen Messaging- und Collaboration-Systemen optimiert werden. Die Übernahme soll noch im ersten diesjährigen Quartal abgeschlossen werden. Finanzielle Details wurde nicht bekannt gegeben.

Link zum Artikel:

Harald Schodl


Das könnte Sie auch interessieren