10.11.2003, 00:00 Uhr

Telegramm

Da die Firstmark Communications ihre für 134 Millionen Franken ersteigerte WLL-Konzession für den drahtlosen Teilnehmeranschluss bis heute nicht genutzt hat, entzog ihr die eidgenössische Kommunikationskommission ComCom die Lizenz. IBM steht einem Bericht der südkoreanischen Zeitung JoongAng Daily zufolge im Verdacht, südkoreanische Staatsangestellte bestochen zu haben. Die örtliche Polizei durchsuchte die dortigen IBM-Büros daher nach Belastungsmaterial.
Ab kommenden Donnerstag soll die Google-Deskbar zum kostenlosen Download bereitstehen. Mit ihr können Windows-Anwender das Web durchforsten, ohne zuvor einen Browser zu starten. Palm One hat einen Patch für den PDA T3 der Tungsten-Reihe herausgebracht, der ein Problem bei der Verwendung von SD-Medien beheben soll. Die Konferenz für Freie Software in Regierungen, "eGovOS", die Ende November am Unesco-Sitz in Paris hätte stattfinden sollen, wurde abgesagt, da die Europäische Kommission unerwartet zugesicherte finanzielle Mittel zurückgezogen hat.


Das könnte Sie auch interessieren