13.12.2011, 07:36 Uhr

Swisscom will Cloud-Backup-Lösung lancieren

Einem Medienbericht zufolge plant Swisscom, noch im Dezember eine Cloud-basierte Backup-Lösung für DSL-Kunden anzubieten.
In der Swisscom-Wolke soll das System-Backup sicher aufgehoben sein
100 GB Speicherplatz für 89 Franken im Jahr. So soll das Cloud-basierte Backup-Angebot der Swisscom laut inside-it.ch ausschauen. Genug Platz also, um zumindest Systemeinstellungen und wichtige Dokumente online zu sichern. Wer aber mehr Platz benötigt, beispielsweise für Fotos oder Videos, guckt wohl in die Röhre. Die 100 GB sollen nämlich fix sein und sich nicht ausbauen lassen. Der Fokus des neuen Dienstes soll denn auch auf dem Systembackup liegen. Funktionen zum Teilen respektive Freigeben von Inhalten für andere seien nicht vorgesehen, wird Swisscom-Sprecher Olaf Schulze zitiert. Die Backup-Lösung soll für alle bestehenden Swisscom-DSL-Kunden erhältlich sein. Verwaltet werden die Onlinebackups über eine eigene Software, die für Windows und Mac OS verfügbar sein soll. Für eine zügige Sicherung und Wiederherstellung der Daten empfiehlt Swisscom mindestens ein DSL-Standard-Abo (10 Mbit/s Download).

Der Cloud-Backup-Dienst der Swisscom wird dem Bericht nach bereits am 20. Dezember an den Start gehen.


Das könnte Sie auch interessieren