15.12.2014, 15:48 Uhr

Sunrise wird ISO-zertifiziert

Sunrise hat sich nach dem internationalen Sicherheitsstandard ISO/IEC 27001 zertifizieren lassen.
Als nach eigener Aussage erstes Schweizer Telekommunikationsunternehmen hat sich Sunrise nach ISO 27001 zertifizieren lassen. Diese gilt für alle Standorte, Mitarbeiter und betrieblichen Abläufe, die mit Kundendaten und Kundenkommunikation zu tun haben.
ISO 27001 legt Anforderungen für Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS) fest, schreibt Sunrise. Aufgrund dieses Models sollen umfassende Massnahmen zur Informationssicherheit eingerichtet, ausgeführt, geprüft und verbessert werden können. Das ISMS wird in Zusammenarbeit mit InfoGuard entwickelt.


Das könnte Sie auch interessieren