Übernahme 21.05.2019, 14:30 Uhr

Bechtle kauft St. Galler Alpha Solutions

Der deutsche IT-Dienstleister Bechtle schnappt sich den St. Galler ERP- und CRM-Spezialisten Alpha Solutions und verstärkt so die Präsenz in der Schweiz.
Stefan Heim, CEO von Alpha Solutions, behält trotz Übernahme seine Position
(Quelle: pd )
Die deutsche Bechtle AG will mit der Akquisition der in St. Gallen ansässigen Alpha Solutions AG das Dienstleistungsgeschäft in der Schweiz rund um ERP- und CRM-Projekte sowie Cloud-Lösungen ausbauen. Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte Alpha Solutions einen Umsatz von 11,2 Millionen Franken. Der 2000 gegründete Lösungsanbieter beschäftigt 74 Mitarbeiter an den Standorten St. Gallen und Zürich.
Zu den Kunden von Alpha Solutions zählen gemäss Mitteilung mittelständische Schweizer Unternehmen im Schwerpunkt aus den Branchen Food, Prozessindustrie, Anlagen, Grosshandel sowie Krankenhäuser. Mehrheitsaktionär Daniel Popp sieht mit der Akquisition durch Bechtle seine Nachfolge geregelt und scheidet aus dem Unternehmen aus. Der bisherige CEO Stefan Heim bleibt gemäss Firmanangaben unverändert in der Geschäftsführungsfunktion im Unternehmen. Auch der Firmenname bleibt offensichtlich erhalten.
Unter dem Dach von Bechtle könne der Microsoft Gold Partner Alpha Solutions seinen Kunden ein breiteres IT-Lösungsspektrum aus dem herstellerübergreifenden Portfolio der Bechtle Gruppe anbieten, heisst es.
Mit der Übernahme von Alpha Solutions setzt Bechtle seine helvetische Expansion fort. Bereits im vergangenen Jahr hatte Bechtle mit der Acommit AG ein Zürcher Unternehmen mit vergleichbarem Portfolio akquiriert.


Das könnte Sie auch interessieren