22.01.2004, 00:00 Uhr

Donnerstags-Tipp

Die schönste Software ist für die Katz, wenn niemand ihre Existenz zur Kenntnis nimmt. Ein neues Buch gibt Tips, um das eigene Werk unter die Leute zu bringen.
"Marketing für Software" von Roland Gross zeigt, dass in der Produktrealisierung das Marketing für Software von Anfang an eine Rolle spielen muss. Es stellt adaptierte und neue Marketingmodelle und -methoden vor, die speziell auf die Besonderheiten dieser Produkte zugeschnitten sind. (Roland Gross: Marketing für Software, Hanser Fachbuchverlag, Februar 2004, ca. 60 Franken)


Das könnte Sie auch interessieren