28.09.2004, 00:00 Uhr

BI-Software im IT-Lab von Bechtle Data testen

BI-Projekte (Business-Intelligence) sollen sich künftig ausgiebig und unter realistischen Bedingungen testen lassen. Dazu stellt BI-Anbieterin Business Objects ihre Software dem IT-Labor von Bechtle Data zur Verfügung.
Weil am IT-Labor von Bechtle Data in Regensdorf das Equipment um die BI-Software von Business Objects erweitert wurde, hat sich das Labor jetzt zum "ersten Business Intelligence Center der Schweiz" ausrufen lassen. Dabei geht es schlicht darum, dass potentielle BI-Kunden auch die Software von Business Objects hier ausprobieren können. Die längst bestehende Test-Infrastruktur soll Performance- und Benchmark-Tests mit Hard- und Software, Software-Migrationen sowie Schnittstellen- und Kompatibilitäts-Untersuchungen erlauben. Gut zu wissen, dass die Möglichkeit besteht, eine BI-Lösungen zuerst zu testen bevor sie ins Unternehmen implementiert wird.


Das könnte Sie auch interessieren