29.03.2012, 11:31 Uhr

Compliance für Google Apps

Google hat die Dienstleistung Apps Vault lanciert. Damit können Anwender der Cloud-Lösung Apps for Business Mails und Chat-Konversationen Compliance-gerecht archivieren.
Google stellt einen Panzerschrank für sein Cloud-Mailprogramm zur Verfügung
Der Apps-Vault-Service registriert, archiviert und indexiert dabei automatisch die E-Mails und Chats von Angestellten. Die Dienstleistung richtet sich somit an Firmen, die Googles Apps for Business nutzen und beispielsweise bei einer drohenden Klage oder regulatorischen Anfrage die nötigen Informationen schnell präsentieren können wollen. «Mit der Möglichkeit, Daten zu durchsuchen und zu verwalten, basierend auf Suchwörtern, Datum, Sender, Empfänger und Etikette, hilft App Vault Ihnen die Informationen zu finden, die Sie benötigen», erklärt Jack Halprin von Google. App Vault wird ebenfalls in der Cloud betrieben. Laut Google kann der Dienst «in wenigen Minuten» eingerichtet werden. Er kostet fünf Dollar pro Anwender und Monat. Damit ist das jüngste Produkt teurer als ein ähnlicher Dienst, der noch aus der Übernahme von Postini stammt, unter der Bezeichnung «Google Message Discovery» läuftsowie 33 Dollar pro User und Jahr kostet. Laut Halprin sei aber App Vault sein Geld wert. Schliesslich sei der Dienst speziell für Apps for Business programmiert worden und sei wesentlich einfacher in der Handhabung, ist der Google-Manager überzeugt.

Apps for Business, bestehend aus Gmail, Talk, Calendar, Docs, Sites sowie Werkzeugen für IT-Management und Security, kostet 50 Dollar pro Anwender und Jahr.


Das könnte Sie auch interessieren