Im Rahmen der «IFA» in Berlin will Huawei die finale Version seiner neuen Android-Smartwatch mit 1,4 Zoll grossem «Amoled»-Display vorstellen. Das chinesische Smart Wearable mit «Qualcomm-Snapdragon-400»-CPU und vier Gigabyte Speicher soll in einer Nobel-Variante auch der Apple Watch Konkurrenz machen. "> Im Rahmen der «IFA» in Berlin will Huawei die finale Version seiner neuen Android-Smartwatch mit 1,4 Zoll grossem «Amoled»-Display vorstellen. Das chinesische Smart Wearable mit «Qualcomm-Snapdragon-400»-CPU und vier Gigabyte Speicher soll in einer Nobel-Variante auch der Apple Watch Konkurrenz machen. " /> Im Rahmen der «IFA» in Berlin will Huawei die finale Version seiner neuen Android-Smartwatch mit 1,4 Zoll grossem «Amoled»-Display vorstellen. Das chinesische Smart Wearable mit «Qualcomm-Snapdragon-400»-CPU und vier Gigabyte Speicher soll in einer Nobel-Variante auch der Apple Watch Konkurrenz machen. " />
Mobile 02.09.2015, 13:16 Uhr

Die wichtigsten Neuheiten der «IFA 2015»

Quelle: Huawei
Im Rahmen der «IFA» in Berlin will Huawei die finale Version seiner neuen Android-Smartwatch mit 1,4 Zoll grossem «Amoled»-Display vorstellen. Das chinesische Smart Wearable mit «Qualcomm-Snapdragon-400»-CPU und vier Gigabyte Speicher soll in einer Nobel-Variante auch der Apple Watch Konkurrenz machen.