Kaspersky Endpoint Security im Test

Top-Schutz mit wenig Ressourcen

Im Labor von AV-Test zeigte Kaspersky Endpoint Security in den beiden Testmonaten nur sehr gute Werte. Bei der Prüfung der Schutzwirkung erkannte die Lösung im Real-World-Test die gesamte Zero-Day-Malware. Die weitere Prüfung mit dem Referenz-Set und den darin enthaltenen 13'500 Malware-Exemplaren verlief ebenfalls absolut fehlerfrei.
Im Test auf Fehlalarme sortierte die Lösung lediglich zwei Dateien falsch aus. Während des gesamten Tests belastete die Agent-Software den Windows-Office-PC kaum. Mit 96 von 100 möglichen Punkten teilt sich Kaspersky Endpoint Security den ersten Platz mit der Lösung von Trend Micro.

Testergebnis

Note
6
Schutzwirkung: Fehlerfreie Erkennung aller ­Schadprogramme
Systemlast: Sehr gering
Linux: Keine Clients bei der Cloud-Version


Das könnte Sie auch interessieren