13.10.2005, 10:37 Uhr

Siemens zerschlägt SBS

Gemäss eineme Bericht der Süddeutschen Zeitung erwägt Siemens, ihre krisengeschüttelte IT-Sercice-Sparte Siemens Business Services (SBS) vollständig aufzulösen.
Teile von SBS sollen demnach an die französische Dienstleisterin Atos Origin und an das Computer-Joint-Venture Fujitsu Siemens Computers (FSC) abgegeben werden. Was übrig bleibt, soll in anderen Sparten des Siemens-Konzerns aufgehen. Jedoch hat Siemens diese Angaben noch nicht bestätigt.
Michael Keller


Das könnte Sie auch interessieren