Das werden wir auf der Apple Keynote sehen

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Alles zu der iPhone 11-Serie

iPhone 11-Serie

Die offizielle Datumsbekanntgabe enthüllte nichts Neues: Am 10. September, 9 Tage vor dem Launch des Huawei Mate 30, stellt Apple die iPhone 11 Serie im kalifornischen Cupertino vor.
Die Neuauflage des Phones besteht aus drei Geräten: dem iPhone 11, dem iPhone 11 Pro und dem iPhone 11 Pro Max. Alle werden mit dem neusten Chip, dem A13, ausgerüstet und unterstützen Face ID, den neuen WiFi-6-Standard und kabelloses Laden sowie Powershare (kabelloses Laden eines anderen Gerätes mit dem eigenen Phone). 6 GB RAM sind ebenfalls in beiden Geräten verbaut.
Quelle: The Next Web
Die Pro-Version verfügt über einen 5,8-Zoll, die Pro-Max-Version über einen 6,5-Zoll OLED-Screen. Die Auflösungen betragen 2436×1125, respektive 2688×1242 Pixel. Beide unterstützen den Apple Pencil, haben eine 12-MP-Frontkamera und eine Triple-Cam samt LED-Blitz auf der Rückseite. Die Akkus haben eine Kapazität von 3190, respektive 3500 Milliampere.
Das Pro sowie das Pro Max wird es in einer 128 GB-, einer 256 GB- und einer 512-GB Version geben. Die günstigste Version kostet 999 Dollar fürs Pro sowie 1099 Dollar fürs Pro Max.
Das schlankere iPhone 11 verfügt über einen 6,1-Zoll-LCD-Screen mit 1792×828 Pixel Auflösung, 4 GB RAM, einer 12-MP-Dualkamera auf der Rückseite und einem 3110 mAh-Akku. Zudem gibt es das Gerät auch als 64-GB-Version. Der Preis für die günstige Version liegt bei 749 Dollar.
Zu sehen gibt es die Event-Übertragung hier:
oder


Das könnte Sie auch interessieren