06.04.2005, 00:00 Uhr

Zürcher Banking-Software für Vontobel

Die Zürcher Anbieterin von Banking Software, Avaloq Group, konnte die Vontobel-Gruppe, welche für die Raiffeisenbank die Wertschriftentransaktionen verwaltet, von ihrem Avaloq Banking System überzeugen.
Die Vontobel-Gruppe wird ab Sommer 2006 ihr Wertschriftengeschäft über das Avaloq Banking System abwickeln. So wird Vontobel von Skaleneffekten profitieren und Raiffeisen sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Die Software aus dem Hause Avaloq wird den Vermögensmanager und die Universalbank bei der Umsetzung ihrer Strategien unterstützen, neue Geschäftsmodelle ermöglichen und Synergien schaffen. Die Raiffeisen-Gruppe wird über das Outsourcing des Wertschriftengeschäfts ihre Transaktionskosten senken können.
Für Avaloq ist Vontobel bereits die dritte Kundin, die anhand von Outsurcing-Modellen und Banking-Software ihre IT-Kosten zu senken versucht.


Das könnte Sie auch interessieren