13.12.2007, 12:08 Uhr

SP1 für Office 2007 steht bereit

Das erste Service Pack für Microsofts Software-Suite ,,Office 2007" soll vor allem mehr Sicherheit und Stabilität bringen.
Laut den Redmondern behebt das SP1 für Office 2007 die fünf häufigsten Ursachen für Abstürze der einzelnen Applikationen. Auch hat die Software-Gigantin nach eigenen Angaben die Leistung der Programme erhöht. Der Umgang mit grossen Datenmengen sei verbessert worden. Programme wie die Tabellenkalkulation Excel, Outlook oder die Präsentations-Software Powerpoint sollten damit schneller sein.


Das könnte Sie auch interessieren