07.02.2007, 16:32 Uhr

Youtube warnt auf Japanisch

Auf dem Videoportal Youtube soll eine japanische Nachricht die Anwender künftig vor dem Upload von urheberrechtlich geschützten Inhalten warnen.
Die japanische Nachricht auf Youtube ist eine Reaktion auf eine Klage von 23 japanischen TV-Anstalten und Copyright-Inhabern, die ihre Urheberrechte verletzt sahen. Die Sender verlangten ausserdem die Registrierung aller Namen und Adressen von Youtube-Anwendern, was die Videoportalbetreiber aber ablehnten. Wann genau die japanische Nachricht veröffentlicht wird ist noch unklar. Gleichzeitig hat Youtube Pläne für ein Scan-System präsentiert, das die Videos automatisch nach Urheberrechtsverletzungen durchsuchen soll.
Alina Huber


Das könnte Sie auch interessieren