Passwortloser Login per Hardware-Token 08.11.2019, 07:20 Uhr

YubiKey Bio rüstet PCs für eine biometrische Anmeldung aus

Die Sicherheitsexperten von Yubico haben einen neuen Hardware-Token mit integriertem Fingerabdruckscanner angekündigt. Das Gerät soll eine sichere und einfache Anmeldung für Windows 10 und Azure AD ermöglichen.
(Quelle: Yubico)
Windows 10 sowie viele andere Tools und Dienste aus dem Hause Microsoft unterstützen bereits seit geraumer Zeit eine passwortlose Anmeldung über biometrische Daten mittels Windows Hello. Für den Einsatz der Anmeldeoption muss allerdings auch die entsprechende Hardware in Form von Fingerabdruckscannern oder Infrarotkameras verfügbar sein. Die Sicherheitsexperten von Yubico haben nun einen neuen Hardware-Token angekündigt, mit dem sich eine biometrische Anmeldung per Fingerabdruck unkompliziert nachrüsten lässt.
Der YubiKey Bio verfügt über einen integrierten Fingerabdruckscanner.
Quelle: Yubico
Der Token trägt den naheliegenden Namen YubiKey Bio und ähnelt rein optisch den bisher verfügbaren USB-Sicherheitsschlüsseln. Der Fingerabdruckscanner ist auf der Oberseite des Tokens montiert und sollte daher beim Einsatz auf Notebooks komfortabel zu handhaben sein.
Die technische Basis des YubiKey Bio stimmt im Wesentlichen mit deren der übrigen Tokens des Herstellers überein. So wird etwa neben der biometrischen Anmeldung auch ein klassischer Login per Pin für die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) unterstützt. An Standards ist Support für die Spezifikationen von FIDO2 und WebAuthn gegeben. Spezielle Treiber oder eine Batterie für den Betrieb sind nicht erforderlich.
In der Praxis eignet sich der Token laut Hersteller für die Anmeldung auf Windows 10 sowie auf Azure AD. Inwiefern sich die Hardware auch unter anderen Systemen wie Linux oder macOS einsetzen lässt, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch über Preis und Marktstart liegen aktuell keine Informationen vor. Wer sich über Neuigkeiten zu dem biometrischen Token auf dem Laufenden halten will, kann sich auf einer Mailingliste von Yubico eintragen.
Wie sich die Sicherheits-Token des Herstellers aus der Modellserie 5 im Einsatz schlagen, erfahren Sie in unserem Bericht «YubiKey-Hardware-Token im Praxis-Check».

Verschlüsselungstechnologien gewährleisten die Integrität von kritischen Datensätzen. In zahlreichen Tools und Diensten kommen die Lösungen zum Einsatz, um Verzeichnisse, E-Mails und andere Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen.



Das könnte Sie auch interessieren