06.11.2006, 16:39 Uhr

Drei von vier Nachrichten sind Spam-Mails

Laut den Sicherheitsexperten von Messagelabs ist im Oktober 2006 die Spam-Quote im Vergleich zum Vormonat um 8,5 Prozent auf 73 Prozent angestiegen.
Fast drei von vier E-Mails sind Spam-Nachrichten. Verantwortlich für den Anstieg der Spam-Mails sind verfeinerte Techniken der Spammer-Gemeinde sowie die beiden agressiven Trojaner Spamthru und Warezov. Sie setzen sich in Computern ahnungsloser Anwender fest und funktionieren diese zu fremdgesteuerten Spam-Botnetzen um.
Jessica Wonneberger


Das könnte Sie auch interessieren