20.08.2013, 11:11 Uhr

iPhone 5s mit 128 GByte Speicher

Die nächste iPhone-Generation bietet womöglich bis zu 128 Gigabyte Speicher und eine goldene Gehäuseoption.
Die letzten Spekulationen weisen auf ein goldenes iPhone hin
Je näher der 10. September rckt, an dem aller Wahrscheinlichkeit nach die nächste iPhone-Generation vorgestellt wird, desto mehr steigt die Temperatur in der Gerüchteküche. Die jüngsten Hinweise betreffen die maximale Speicherkapazität und die Farbvarianten des nächsten Apple-Smartphones, das unter der Bezeichnung iPhone 5s gehandelt wird. So berichtet Ming-Chi Kuo, ein in der Regel gut informierter Analyst beim thailändischen Marktbeobachter KGI, dass das iPhone 5s auch in einer Version mit 128 Gigabyte Speicherkapazität verfügbar sein wird. Unterdessen sind entsprechende Spezifikationen bei Online-Händlern aufgetaucht und untermauern somit die Aussage Kuos, wie die deutsche Seite Macerkopf berichtet. Weitere Merkmale des iPhone 5s sind laut Kuo ein A7-Chip mit einem Gigabyte RAM, eine verbesserte Kamera mit zwei LED-Blitzen und eine auchals Fingerabdrucklesegert fungierende Home-Taste. Schliesslich meint der Thailänder, dass das nächste iPhone nicht über einen NFC-Chip verfügen wird, trotz anders lautenden Berichten. Daneben sind Bilder aufgetaucht, die das iPhone mit einer goldenen Hülle zeigen - neben den Gehäusefarben schwarz und weiss. Unter anderem berichten TechCrunch und die französische Seite MacBoutic über das Smartphone mit der Edelmetall-artigen Hülle. Neben dem iPhone 5s wird am 10. September auch einfarbiges Billig-iPhone, das iPhone 5c, sowie das Betriebssystemupdate iOS 7 erwartet.


Das könnte Sie auch interessieren