12.07.2004, 00:00 Uhr

Geo Geny in Montreux

Geo Geny heisst eine neue Kommunikationslösung, die Mobilfunk mit geografischer Lokalisierungstechnik verbindet. Sie kommt am diesjährigen Montreux Jazz Festival zum Einsatz und verbessert die Koordination der verschiedenen Notfalldienste.
Geo Geny erleichtert Feuerwehr, Zivilschutz, Polizei, Notfall-, Rettungs- und Abschleppdienst den Informationsaustausch im Umfeld des Montreux Jazz Festival auf vielfältige Weise. Das System von Sunrise und der CPS Gruppe ermittelt beispielsweise die Standorte der einzelnen Nofalldienste in Echtzeit, ermöglicht deren direkte Kommunikation untereinander und übermittelt die Informationen laufend an die zentrale Einsatzleitstelle. Die neuartige Schnittstelle erlaubt den bidirektionalen Austausch von Sprache und Daten, indem sie sich verschiedener Technologien bedient wie des Global Positioning Systems (GPS), Enhanced Vectorial Format (EVF) sowie SMS, GSM und GPRS von Sunrise.


Das könnte Sie auch interessieren