28.04.2004, 00:00 Uhr

Eine Karte für alle Netzwerke

Alcatel, Gemplus und Birdstep wollen ein System entwickeln, mit dem WLAN und eine Reihe von zellulären Netzwerken wie GSM, GPRS und WCDMA kurzgeschlossen werden können.
Das kartenbasierte System soll das Roaming zwischen den verschiedenen Netztypen erheblich vereinfachen. Zu der Entwicklung steuert Alcatel die Funkttechnologie bei, von Gemplus soll das Smartcard-System mit Authentifizierung kommen und Birdstep fügt die mobile IP (Internet Protocol) Client Software hinzu. Die Neuentwicklung soll in den kommenden Monaten Mobile Operators angeboten werden.


Das könnte Sie auch interessieren