Vorgestellt 24.02.2021, 14:30 Uhr

Schweizer Top-CIOs: Sylvia Steinmann, Swiss Life

Die CIOs der grössten Schweizer Firmen stellen sich vor und berichten von anstehenden Projekten sowie aktuellen Herausforderungen.
(Quelle: Swiss Life )

Sylvia Steinmann

Funktion: Leiterin Geschäftsbereich Informatik, Mitglied der Geschäfts­leitung von Swiss Life Schweiz und des Group IT Boards
Firma: Swiss Life Schweiz
Branche: Versicherungen
Mitarbeitende in der Schweiz: 1850 Vollzeitstellen (Stand Ende 2019)
IT-Mitarbeitende: 297 Vollzeitstellen in der Schweiz (Stand Ende 2019)
In dieser Firma/CIO seit: Mai 2018
Berichtet an: Markus Leibundgut, CEO

Aktuelle Projekte

Wir arbeiten intensiv an der Verbesserung unserer digitalen Customer Experience. Dazu gehören unter anderem eine End-2-End-Prozessunterstützung zwischen digitalem Marketing und unseren Vertriebsorganisationen sowie die verstärkte digitale Unterstützung unserer Beraterinnen und Berater respektive der Kundenservicecenter. Dazu tragen insbesondere verstärkte Videoberatung, digitale Telefonie und Kundenportalerneuerungen bei. Des Weiteren arbeiten wir aktuell an der Erneuerung unserer Unternehmenskundenplattform sowie an der vollständigen Mobilfähigkeit unseres digitalen Arbeitsplatzes. Zudem erneuern wir im Rahmen des Programms «Finance Transformation» unsere ERP-Landschaft.

Grösste Herausforderungen

Ich sehe in den Herausforderungen viel lieber die Opportunitäten, an denen ich als CIO mitarbeiten darf. Diese sind aktuell:
  1. Neue Geschäftsfelder mit innovativer sowie digitaler Unterstützung für die Swiss Life erschliessen.
  2. Die nahtlose Verknüpfung unserer Geschäftsprozesse mit dem digital gestützten Arbeitsplatz.
  3. Die Umstellung unserer Projektarbeitsabläufe und unserer Führungsprozesse auf agile Arbeitsmethoden – zur Beschleunigung der Time-to-Market.
  4. Wir wollen die Verantwortung für das IT-Security- und das Vulnerability Management in der gesamten unternehmensinternen IT verankern.
(Stand: Juni 2020)



Das könnte Sie auch interessieren