06.06.2017, 00:00 Uhr

ERPsourcing nimmt SAP Solution Manager 7.2 in Betrieb

Das SAP Basisteam von ERPsourcing modernisiert seine Supportstruktur. Das SAP Partnerunternehmen mit Sitz in Wallisellen hat die neueste Version des SAP Solution Managers in Betrieb genommen. Damit hat ERPsourcing einen wichtigen Schritt für die geplante Re-Zertifizierung ihres Partner Center of Expertise (PCoE) durch SAP getan.

Der SAP Solution Manager Version 7.2 unterstützt neu SAP HANA und ist Voraussetzung für eine effiziente Einführung von SAP S/4HANA.
"Mit dem Upgrade auf die neueste Version optimieren wir die Betreuung unserer Kunden und können ihnen so zusätzlichen Nutzen im SAP HANA Umfeld schaffen.", sagt Frank Geisler, Geschäftsführer für Marketing, Kommunikation, Partnerschaften.
Über ERPsourcing ERPsourcing ist seit ihrer Gründung im Jahr 2000 erfolgreiche Partnerin von SAP Schweiz. Das Team von zertifizierten SAP-Beratern betreut über hundert KMU-Kunden. Im Zentrum des Leistungsangebots stehen ASP-Lösungen («SAP aus der Cloud»), Lösungen der Produktfamilie ERPb@seline durch SAP PMC («Partner Managed Cloud»), Prozesslösungen der Business Process Suite (BPS) sowie SAP-Beratungsleistungen inkl. Applikationsberatung, Outsourcing und Hosting. ERPsourcing unterstützt mit kundenspezifischen Lösungen, attraktiven Preisen sowie hoher Service- und Dienstleistungsqualität Unternehmen aller Branchen dabei, ihr Geschäft erfolgreich zu betreiben. Rund 50 Mitarbeitende betreuen heute über 100 Kunden in der ganzen Schweiz.


Das könnte Sie auch interessieren