Gesellschaft 06.12.2017, 11:00 Uhr

Neue Zusammensetzung der ComCom

Die Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom) hat mit Adrienne Corboud Fumagalli eine neue Vizepräsidentin. Zudem werden Flavia Verzasconi und Christian Martin ComCom-Mitglieder.
Adrienne Corboud Fumagalli wird ComCom-Vizepräsidentin
(Quelle: Swisslife)
Mit Adrienne Corboud Fumagalli hat der Bundesrat per 1. Januar 2018 ein langjähriges Mitglied der Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom) mit beruflicher Erfahrung in der ICT-Branche zur neuen Vizepräsidentin ernannt.

Weiter hat der Bundesrat zwei neue Kommissionsmitglieder gewählt, welche die ComCom ab dem 1. Januar 2018 ergänzen. Es sind dies der Cisco-Schweiz-Chef Christian Martin und die Präsidentin des Verwaltungsgerichts des Kantons Tessin Flavia Verzasconi. Sie ersetzen die Mitglieder Monica Duca Widmer und Reiner Eichenberger, die Ende Jahr nach der maximalen Amtszeit von 12 Jahren aus der ComCom ausscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren