22.01.2004, 00:00 Uhr

Security Appliance von Checkpoint

Die israelische VPN- und Sicherheits-Spezialistin Checkpoint bringt eine Security-Appliance auf dne Markt. Interspect reagiert allerdings nicht primär auf Gefahren aus dem Internet.
Die Appliance dient primär dazu, mögliche Schäden durch Risiken, die im internen Netz eines Unternehmens selber lauern, zu reduzieren. Das Rackgerät verfügt über fünf Funktionen: einen Intelligent Worm Defender, der verhindert, dass sich eingeschleppte Würmer im internen Netz weiter ausbreiten, eine Network Zone Segmentation, Quarantäne für verdächtige Rechner, LAN-Protokoll-Schutz und präemptiven Angriffsschutz. Zu haben ist Interspect zu Preisen ab 9000 Dollar.


Das könnte Sie auch interessieren