10.09.2003, 00:00 Uhr

Telegramm

Laut den Marktforschern von IDG geben die US-Unternehmen erstmals seit Ende 2000 wieder mehr Geld für ihre IT-Belange aus. In erster Linie sollen veraltete Systeme aufgemotzt werden. Mit der Übernahme der Internetplattform Agropool will die Agrarmedien GmbH ihr Printangebot in Richtung Online-Content ausbauen.
Samsun Electronics will noch in diesem Jahr zusätzliche 600 Millionen Franken in den Ausbau ihrer Speicherchip-Sparte investieren. Schon zuvor liessen die Koreaner damit aufhorchen, in diesem und im nächstem Jahr mit rund sieben Milliarden Franken diesen Bereich zu pushen. Nachdem der K-Tipp in einem Brief an die Swisscom deren Beratungstarife in den Shops als Frechheit bezeichnet hatte, bläst die helvetische Telekomanbieterin in diesem Bereich nun zum Rückzug.


Das könnte Sie auch interessieren