06.05.2004, 00:00 Uhr

Flatt ist neuer Präsident von Swiss-ICT

Swiss-ICT, der Schweizer Dachverband der Informations- und Kommunikationstechnik, hat Thomas Flatt zum neuen Präsident gewählt.
Flatt, der die Nachfolge der zurücktretenden Maya Lalive d?Epinay antritt, hat Medizin studiert und in medizinischen Computerwissenschaften doktoriert. Von 2001 bis 2003 war er CEO von Connextrade, seit Anfang des Jahres ist er Geschäftsführer von Flatt&Partner.


Das könnte Sie auch interessieren