09.03.2004, 00:00 Uhr

Enterasys holt Christoph Götze

Die Netzwerkspezialistin Enterasys Networks hat Christoph Götze als neuen operativen Geschäftsführer für ihre Niederlassungen in der Schweiz und in Österreich an Bord geholt.
Götze, der den Magister der Betriebswirtschaftslehre in der Tasche hat, war zuvor unter anderem bei Compaq Austria, UMA Information Technology und Hutchinson 3G tätig. Zuletzt zeichnete er bei Comnet als Co-Geschäftsführer für die Bereiche Verkauf und Marketing verantwortlich.


Das könnte Sie auch interessieren