Amazon dominiert die Public Cloud 31.07.2019, 16:00 Uhr

Weltweiter IaaS-Markt wächst um knapp ein Drittel

Das Geschäft mit IaaS-Lösungen aus der Public Cloud boomt. Im vergangenen Jahr legte der Markt um über 31 Prozent zu. Mit Abstand grösster Anbieter ist weiterhin Amazon mit seiner AWS-Sparte.
(Quelle: LuckyStep / Shutterstock.com)
Der Trend hält an: Mehr und mehr Unternehmen lagern weite Teile ihrer IT in die Cloud aus. Entsprechend legt auch der weltweite Markt an IaaS-Lösungen aus der Public Cloud weiterhin deutlich zu. Allein für das vergangene Jahr verzeichnet das Analystenhaus Gartner einen Zuwachs von 31,3 Prozent auf ein Gesamtvolumen von 32,4 Milliarden US-Dollar.
«Trotz des starken Wachstums auf breiter Front begünstigt die Konsolidierung des Cloud-Marktes die grossen und dominanten Anbieter, wobei kleinere und Nischenanbieter Anteile verlieren», sagte Sid Nag, Research Vice President bei Gartner. «Dies ist ein Hinweis darauf, dass Skalierbarkeit eine wichtige Rolle spielt, wenn es um das Public Cloud IaaS-Geschäft geht.» Daher werden auf lange Sicht nur diejenigen Anbieter am Markt erfolgreich sein, die global in den Aufbau von Rechenzentren investieren, um alle Regionen abzudecken.
Unangefochtener Spitzenreiter im Bereich IaaS ist und bleibt Amazon mit einem Marktanteil von 47,8 Prozent. Dahinter folgen mit deutlichem Abstand Microsoft, Alibaba, Google und IBM. Zusammen decken die fünf grössten Anbieter knapp 77 Prozent des Marktes ab. Diese Dominanz wird sich in Zukunft sogar noch stärker ausprägen. So haben die führenden Unternehmen auf dem IaaS-Markt zwischen 2017 und 2018 ein Gesamtwachstum von 39 Prozent erreicht, während die kleineren Anbieter nur um 11 Prozent zulegten.
Weltweite IaaS-Umsätze in der Public Cloud
Unternehmen Umsatz 2018
(in Mio. US-Dollar)
Marktanteil 2018
(in Prozent)
Umsatz 2017
(in Mio. US-Dollar)
Marktanteil 2017
(in Prozent)
Wachstum
(in Prozent)
Amazon 15'495 47,8 12'221 49,4 26,8
Microsoft 5038 15,5 3130 12,7 60,9
Alibaba 2499 7,7 1298 5,3 92,6
Google 1314 4,0 820 3,3 60,2
IBM 577 1,8 463 1,9 24,7
Others 7519 23,2 6768 27,4 11,1
Gesamt 32'441 100,0 24'699 100,0 31,3
Weltweite IaaS-Umsätze in der Public Cloud
Unternehmen Umsatz 2018
(in Mio. US-Dollar)
Marktanteil 2018
(in Prozent)
Umsatz 2017
(in Mio. US-Dollar)
Marktanteil 2017
(in Prozent)
Wachstum
(in Prozent)
Amazon 15'495 47,8 12'221 49,4 26,8
Microsoft 5038 15,5 3130 12,7 60,9
Alibaba 2499 7,7 1298 5,3 92,6
Google 1314 4,0 820 3,3 60,2
IBM 577 1,8 463 1,9 24,7
Others 7519 23,2 6768 27,4 11,1
Gesamt 32'441 100,0 24'699 100,0 31,3
Gartner (Juli 2019)
(Quelle: Gartner)
Amazon verzeichnete 2018 auf dem IaaS-Markt einen Umsatz von 15,5 Milliarden US-Dollar. Die Taktik der aggressiven Expansion auf neue IT-Märkte mit neuen Services und Akquisen scheint sich auszuzahlen. Auf dem zweiten Platz folgt Microsoft mit einem Umsatz von 5 Milliarden US-Dollar. Damit konnten die Redmonder insgesamt um über 60 Prozentpunkte zulegen. Stärker wächst unter den führenden Unternehmen nur noch Alibaba. Der chinesische Internet-Konzern machte im IaaS-Bereich im vergangenen Jahr einen Umsatz von knapp 2,5 Milliarden US-Dollar, das sind 92,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Ebenfalls ordentlich zugelegt hat Google mit seinem Cloud-Geschäft, ein Plus von 60,2 Prozent auf 1,3 Milliarden US-Dollar entfällt auf den Konzern aus Mountain View. Der neue Fokus auf Unternehmenskunden macht sich offenbar bezahlt.


Das könnte Sie auch interessieren