08.09.2003, 00:00 Uhr

Montagstipp

Wer am Open-Source-Projekt Linux mitentwickeln will, kann sich anhand des Buches "Linux - Kernelprogrammierung. Algorithmen und Strukturen" das nötige Rüstzeug aneignen.
Nach einer Einführung in die Kernelquellen erläutert Autor Michael Beck in seinem fast 500 Seiten starken Buch die grundlegenden Algorithmen und Datenstrukturen. Ausgiebig behandelt werden Speicherverwaltung, Interprozesskommunikation, Dateisystem, Gerätetreiber und Netzwerkimplementierung. Das im Addison-Wesley-Verlag erschienene Werk mit der ISBN-Nummer 3827314763 kostet rund 68 Franken.


Das könnte Sie auch interessieren