Acer Swift 5 Pro SF514-52TP im Test

Schwierig im Ausseneinsatz

Mit durchschnittlich 240 cd/m² und maximal 251 cd/m² war der Bildschirm für den Ausseneinsatz zu dunkel. Bei hellem Umgebungslicht taten wir uns schwer, die Display-Inhalte zu erkennen. In geschlossenen Räumen war die Luminanz ausreichend. Auch an den Bildparametern des Panels gab es kaum etwas auszusetzen. Bei den werksseitigen Einstellungen war nur das Fujitsu-Gerät noch besser abgestimmt.

Testergebnis

Note
5
Gewicht: Mit 920 Gramm ­rekordverdächtig leicht
Preis: Günstig, aber dennoch voll businesstauglich
Bildschirm: Etwas zu
dunkel für den Ausseneinsatz
RAM: Maximal 8 GByte ­möglich


Das könnte Sie auch interessieren