Störungen 03.03.2021, 13:28 Uhr

Kurzzeitige Telefonprobleme bei der Kantonspolizei Obwalden

Im Kanton Obwalden fiel das Telefon der Kantonspolizei aus. Notrufe seien aber weitergeleitet worden, heisst es.
Trotz Telefonstörung war der Notruf im Kanton Obwalden gerwährleistet
(Quelle: Archiv NMGZ )
In Obwalden ist am Mittwochmorgen für kurze Zeit die Telefonie bei der Kantonspolizei ausgefallen. Die Notrufe wurde umgeleitet, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA erklärte. 
Alert Swiss meldete zunächst einen Ausfall der Festnetztelefonie im ganzen Kantonsgebiet. Von der Panne seien auch die Notfallnummern betroffen. 
Swisscom teilte auf Anfrage mit, dass es auf ihrer Seite zu keiner Störung gekommen sei. Ein Problem hatte es aber bei der Kantonspolizei gegeben. Dort sei an einer zentralen Stelle eine Sicherung ausgefallen, sagte ein Polizeisprecher. 
Nach Angaben der Kantonspolizei gingen wegen des Zwischenfalls keine Notrufe verloren. Diese seien wie vorgesehen automatisch an die Polizeikorps von benachbarten Kantonen umgeleitet worden, wie Testanrufe gezeigt hätten.



Das könnte Sie auch interessieren