Fritz!OS 7.20 19.08.2020, 14:29 Uhr

Fritz!OS 7.20 kommt für Repeater und Powerline

Neuer Verschlüsslungsstandard, neuer Gast-Zugang und mehr – die neue Fritz-Firmware kommt für Repeater und Powerline-Geräte.
(Quelle: AVM )
Wie AVM in seiner Medienmitteilung verlauten lässt, sind jetzt auch alle aktuellen FRITZ!Repeater sowie Fritz!Powerline 1260E mit dem neuen, grossen Firmware-Update bedacht worden. Damit wird auch in diesen Geräten der Verschlüsselungsstandard WPA3 implementiert. Zudem kann der WLAN-Gastzugang mit öffentlichem WLAN-Hotspot versehen werden, welcher wiederum einen verschlüsselten Datentransfer aufweist – dies nennt sich Enhanced Open/Opportunistic Wireless Encryption. Dies ermöglicht beispielsweise kleineren Cafés die Möglichkeit, ihren Gästen WLAN-Hotspots anzubieten, ohne dass ein Registrierungsprozess notwendig ist.
Fritzboxen, Fritz-Repater und Fritz-Powerline unterstützen das neue Performance Mesh Steering, welches je nach Verbindungsqualität selbständig für einen Weschel auf ein besseres WLAN-Band oder anderen Mesh-Repeater sorgt.
Diese Geräte sind mit dem neuen Update bedacht worden:
  • FRITZ!Box 7590, 7530
  • FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1200, 600 und 1750E
  • FRITZ!Powerline 1260E


Das könnte Sie auch interessieren