Das neuste Heft 25.11.2021, 13:41 Uhr

Die besten Schutzprogramme für Windows

Umfassende Sicherheits-Suiten sind als Schutzschild gegen Malware und Hackerattacken die beste Versicherung. Der PCtipp hat sieben Rundumpakete getestet.
Das Dezember-Heft bringt wieder viele Tipps und Tricks
(Quelle: PCtipp)
Wenn Cyberkriminelle auf einen ungenügend gesicherten PC oder Laptop stossen, stehen der Schad Software Tür und Tor offen. Dabei können gewiefte Webgauner aus dem Vollen schöpfen: Identitätsdiebstahl, Erpressungen mit Verschlüsselungstrojanern (in der Fachsprache Ransomware genannt) sowie das Ausspionieren von Zugangsdaten für Bankkonten und Shoppingportale sind nur einige Beispiele. Ein unbedachter Klick auf den Anhang einer E-Mail oder auf einen manipulierten Link genügen bereits – schon kann Malware das Betriebssystem befallen und weitere Schädlinge nachladen. Genau für solche Fälle sind aktuelle Sicherheits-Suiten sinnvoll. Sie schreiten ein, wenn der Anwender am PC gefährliche Aktionen durchführt.
Der PCtipp hat die aktuellen Sicherheits-Suiten der sieben Hersteller Bitdefender, Eset, F-Secure, G Data, Kaspersky, McAfee und Norton getestet. Dabei berücksichtigt wurde nicht nur die Schutzqualität, sondern auch Bedienung, Scantempo, Ressourcenverbrauch (Prozessor und Arbeitsspeicher) sowie die Ausstattung und Funktionalität. Zusätzlich flossen die Testergebnisse des unabhängigen Sicherheitslabors AV-Test (av-test.org) in unsere Wertung mit ein. 

Wovon Sie bei der Verwendung einer der sieben Sicherheitspakete profitieren? Zum einen vom hohen Scantempo: Keine der sieben Suiten benötigte nach dem ersten Scan mehr als 6 Minuten, um unsere rund 450’000 Dateien auf dem Datenträger nach Malware abzusuchen. Und auch unsere Vorgabe einer möglichst einfachen und schnellen Bedienung kommt die Mehrheit der Sicherheits-Software nach. Dazu setzen die Hersteller verstärkt auf ein Kacheldesign, übersichtliche Menüs und die bewährten Ampelfarben Rot, Gelb, Grün, um den Status des Systems anzuzeigen. Während der Schutz bei Banktransaktionen und beim Onlineshopping endlich zum Standard der Suiten zählt, sieht es bei VPN-Zusatz-Software anders aus. Immerhin stellen die Hersteller Bitdefender, F-Secure, Kaspersky und Norton diese Funktion den Käufern der getesteten Software zur Verfügung. Weshalb es sinnvoll ist, VPN zu integrieren? Weil die Technik eine Art abhörsicheren Raum zwischen Anwender und Internetserver aufbauen kann und so für bessere Sicherheit sorgt – etwa wenn es um die Wahrung der Privatsphäre geht oder um den Schutz vor Hackerangriffen.

Zwei der getesteten Sicherheitspakete haben sich in unserem Test übrigens besonders hervorgehoben: Kasperskys Total Security Swiss Edition sowie Esets Smart Security Premium. Hier geben wir eine spezielle Kaufempfehlung, da diese Suiten im Test nicht nur Spitzenresultate bei der Schädlingserkennung erreicht haben, sondern sich durch besonders anwenderfreundliche Eigenschaften und hervorragende Ausstattungsmerkmale auszeichnen. 

Den vollständigen Text der Kaufberatung finden Sie im PCtipp 12/2021, der ab dem 26. November am Kiosk oder direkt über pctipp.ch als E-Paper erhältlich ist. Die Ausgabe erscheint zudem auch in der App «PCtipp E-Paper» für Android und iOS.
Für weitere Auskünfte: Daniel Bader, Stv. Chefredaktor PCtipp,
Tel. dir.: 044 387 44 28, daniel.bader@nmgz.ch


Über PCtipp
PCtipp ist mit 192'000 Leserinnen und Lesern (MACH Basic 2021-2) die reichweitenstärkste Computerzeitschrift der Schweiz. PCtipp bietet monatlich auf leicht verständliche Art Informationen, Neuheiten, Testberichte und einen sehr ausführlichen Ratgeber mit vielen im Alltag umsetzbaren Tipps und Tricks. Er eignet sich nicht nur für wenig erfahrene Computernutzer, sondern auch für fortgeschrittene Anwender. Für die sinnvolle und effiziente Nutzung von Smartphones und Tablets gibts ebenfalls zahlreiche nützliche Tipps. Wer über die Anschaffung neuer Hard- oder Software nachdenkt, findet im PCtipp Checklisten und Kaufempfehlungen.

Über Neue Mediengesellschaft Zürich AG (NMGZ)
Neue Mediengesellschaft Zürich AG ist eine Tochtergesellschaft der Neue Mediengesellschaft Ulm, NMGZ AG ist der führende IT-Fachverlag der Schweiz für Informations- und Kommunikationstechnologie.