10.02.2006, 06:19 Uhr

Google lotst

Die kalifornische Forschungsabteilung von Volkswagen bastelt mit Unterstützung von Google und Nvidia ein 3D-Navigationssystem, das Autofahrer zielsicher durch Strassenschluchten lenken soll.
Dreidimensional deshalb, weil das die Wiedererkennung mit der Realität massiv vereinfache, sagt das Triumvirat. Der Prototyp bietet GPS-Anbindung, Touchscreen, 3D-Karten und eine Schnittstelle zu Google Earth.


Das könnte Sie auch interessieren