Panne 19.06.2019, 10:08 Uhr

Google Kalender mehrere Stunden offline

Anwender von Google Kalender hatten gestern Dienstag kurz nach 16 Uhr während gut drei Stunden keinen Zugriff auf ihre Online-Termine.
Die G-Suite-Statusseite von Google zeigt den Ablauf der Störung am Dienstag Nachmittag und Abend
(Quelle: Screenshot: jst/nmgz )
Kurz nach 16 Uhr gestern Nachmittag gab es erste Berichte von Anwendern der Online-Agenda Google Kalender, dass sie keinen Zugriff mehr auf ihre Termine hätten. Weltweit meldeten sich User und berichteten, dass sie statt der gewohnten Kalenderansicht, mit Fehlermeldungen wie «Error 404» und «Not found» konfrontiert wurden.
Um etwa 19 Uhr war dann die Störung behoben. Auf seiner Statusseite schrieb Google um 19:13: «Das Problem mit Google Kalender sollte gelöst sein». Allerdings machte Google keine Angaben dazu, warum es zu dem gut dreistündigen Ausfall gekommen ist.

Blog Wenn Sie noch nicht über «Google and Your Business» gestolpert sind - Googles Blog für Firmen und Unternehmer -, sollten Sie mal einen Blick darauf werfen. Es ist ein offenes Tor zu allen Arten von Ressourcen, darunter Tipps-Sammlungen, Fallbeispiele und News rund um relevante Treffpunkte und Webseiten - etwa Google for Entrepreneurs. Die Toolbar auf der rechten Seite macht es Ihnen leicht, Einträge zu archivieren, Labels hinzuzufügen, neue Posts in Ihrem RSS-Reader anzeigen zu lassen und andere nützliche Google-Blogs zu finden.



Das könnte Sie auch interessieren