Neuer Job 31.05.2018, 17:21 Uhr

Sulzer-IT-Chefin wechselt zu Nokia

Ursula Soritsch-Renier verlässt Sulzer. Die bisherige CIO des Industriekonzerns wird zu Nokia wechseln.
Beim Winterthurer Industriekonzern Sulzer kommt es zum Wechsel auf dem CIO-Posten. Ursula Soritsch-Renier, die seit 2013 als IT-Chefin amtet, wird das Unternehmen per Mitte Juni verlassen, wie «Inside-IT» berichtet. Sie wechselt gemäss dem Bericht zu Nokia, wo Soritsch-Renier als Group CIO und Digital Leader angestellt wird. Ihr Nachfolger steht bei Sulzer bereits in den Startlöchern. Walter Schein – bisher Head of Applications – werde den Posten übernehmen.
Bevor Soritsch-Renier bei Sulzer als CIO und später zusätzlich als Group Digital Leader arbeitete, war sie bei Novartis als Global Head IT Strategy tätig. 2014 wurde die gebürtige Wienerin im Rahmen des CIO & IT-Manager Summits zur «CIO des Jahres 2014» gekürt.


Das könnte Sie auch interessieren