Auszeichnungen 18.06.2019, 10:33 Uhr

GIA Informatik erhält HPE-Award

GIA Informatik ist von HPE zum Service Provider of the Year 2019 für die Region DACH und Russland ernannt worden.
(Quelle: pd )
An der derzeit in Las Vegas stattfindenden Anwenderkonferenz von Hewlett-Packard Enterprise (HPE) «HPE Discover» ist unter anderen auch die Schweizer GIA Informatik ausgezeichnet worden. Sie gewann den Award als Service Provider of the Year 2019 für die Region DACH und Russland.
Der Oftringer Spezialist für Cloud Computing, IT-Services und SAP hat erst vor Kurzem bekannt gegeben, seine Infrastruktur mit HPE-Technik zu erneuern.
«Für uns ist es eine Bestätigung, dass wir mit unserem hybriden Cloudmodell auf dem richtigen Weg sind», kommentiert CEO Peter Merz die Verleihung des Preises an GIA Informatik. HPE anerkenne mit dem Award die Anstrengungen der Firma, den Kunden eine sichere, zuverlässige und performante Private Cloud zur Verfügung zu stellen, erklärt sich Merz die Entscheidung des IT-Konzerns. «In unseren Datacentern, die sich in der Schweiz befinden, haben wir mit aktuellen HPE-Technologien eine moderne Plattform aufgebaut», fügt er an.


Das könnte Sie auch interessieren