Personalie 30.05.2018, 10:12 Uhr

BLKB sucht neuen IT-Chef

Die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) ist auf der Suche nach einem neuen CIO.
Der bisherige CIO der BLKB, Simon Neumann, verlässt das Unternehmen
(Quelle: pd )
Die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) braucht einen neuen IT-Chef. Simon Leumann gibt aus familiären Gründen die Aufgabe ab, die er seit 2013 in der Geschäftsleitung wahrnimmt. Die Nachfolge des 42-Jährigen ist noch offen, wie die Bank am Mittwoch mitteilte.
Die BLKB verdankt Leumanns Verdienste unter anderem beim neuen E-Banking als «Grundlage für die digitale Weiterentwicklung der BLKB» sowie bei der Neuausrichtung der Niederlassungen. 2004 zur BLKB gestossen, soll er intern neue Aufgaben übernehmen. Seine Nachfolge werde extern gesucht.


Das könnte Sie auch interessieren