Akquisition 11.06.2021, 11:30 Uhr

BKW übernimmt Ngworx

Mit der Netzwerk- und Security-Spezialistin will der Energiekonzern seine IT-Sparte «zu einer ganzheitlichen IT-Anbieterin» um- und ausbauen.
(Quelle: BKW )
Die BKW übernimmt die Zürcher Firma Ngworx. Das hat der Berner Energiekonzern am Freitagmorgen in einem Communiqué angekündigt. Ngworx ist auf die Netzwerkberatung, das Engineering und Integrationsdienstleistungen fokussiert und bedient damit primär Geschäftskunden. Gemäss der BWK verfügt das Unternehmen insbesondere auch über «ausgeprägte Praxiserfahrung und ein hohes Mass an Know-how im Netzwerk- und Security-Bereich». Deshalb wolle der Energiekonzern mit der Übernahme auch seine Kompetenzen in diesen Bereichen stärken.
Ziel sei es, die IT-Sparte von BKW Building Solutions mit Ngworx und Swisspro Solutions – diese Übernahme gab die BKW im Herbst 2019 bekannt (Computerworld berichtete) – neu auszurichten. Den Angaben zufolge fokussiert sich diese nebst dem Netzwerk- und Security-Bereich auch auf das Thema UCC. «Nun wollen wir diese Sparte zu einer ganzheitlichen IT-Anbieterin um- und ausbauen. Mit Ngworx machen wir einen ersten wichtigen Schritt in diese Richtung», wird Mathias Prüssing, CEO von BKW Building Solutions, im Communiqué zitiert. Mit dem Zürcher Unternehmen an Bord könne die BKW auch ihre geografische Präsenz in diesem technologiegetriebenen Geschäft erweitern, zeigt sich Prüssing überzeugt.
Ngworx werde nun mit der Swisspro Solutions zusammengeführt, heisst es abschliessend. Das Managementteam der Netzwerk- und Security-Spezialistin verbleibe jedoch im Unternehmen und werde den Aufbau der IT-Sparte mitprägen.



Das könnte Sie auch interessieren