Gehaltsübersicht
14.12.2018, 14:35 Uhr

Das können IT-Spezialisten 2019 verdienen

ICT-Experten sind gefragter denn je. Entsprechend gut gefüllt werden auch ihre Lohntüten. Besonders gut ist es, wenn Security-Wissen im Spiel ist.
Wie viel verdienen IT-Spezialisten 2019? Die Gehaltsübersicht von Robert Half gibt Auskunft.
(Quelle: Cosmix/Pixabay )
Im ICT-Umfeld (Information and Communication Technology) sind Fachkräfte gefragter denn je. Bis 2020 fehlen den Schweizer Unternehmen rund 25 000 IT-Experten, wie eine Studie von ICT-Berufsbildung Schweiz gezeigt hat. Besonders gefragt sind gemäss der «Gehaltsübersicht 2019» von Robert Half IT-Sicherheitsexperten, Personen mit Erfahrungen in Digitalisierungsprozessen, Experten für Datenbankmanagement, Business-Intelligence-Experten und Datenbankmanager.
Entsprechend hoch sind daher auch die Gehälter, die IT-Fachkräfte 2019 in ihren Lohntüten erwarten dürfen, wie die Gehaltsübersicht von Robert Half aufzeigt. Der Personaldienstleister unterscheidet in seiner Aufstellung bei der Lohnberechnung neben der Funktion auch die Erfahrung in vier Kategorien, vom relativen Einsteiger mit wenig Erfahrung bis zum gefragten Experten mit sehr viel Know-how.
Demzufolge können Desktop-Supporter zwischen 68'000 Franken und 91'250 Franken und PC-Techniker im technischen Support zwischen 72'000 Franken und 91'000 Franken im Jahr erwarten, um mit den tiefsten Jahressalären im IT-Bereich zu beginnen.
Datenbankadminstratoren, um ein anderes Beispiel aus der umfassenden Liste zu nehmen, können 2019 zwischen 92'000 und 130'000 Franken erwarten. Noch mehr kann im Security-Bereich verdient werden. Ein Security Architect mit grossem Erfahrungsschatz kann demnach 155'000 Franken jährlich verdienen.

CSO mit Toplöhnen

Das Gehalt steigt logischerweise auch mit der Führungsverantwortung. Ein IT-Leiter beispielsweise darf gemäss Robert Half im nächsten Jahr zwischen 143'750 und 178'250 an Entlöhnung erwarten.
Noch besser verdienen Chief Information Officer (CIO). Sie dürften zwischen 166'000 und 227'500 Franken Gehalt erhalten. Zu den Topverdienern der Branche können sich schliesslich Chief Security Officer (CSO) rechnen. Sie verdienen oft bis zu 232'000 Franken im Jahr.
Die komplette Gehaltsübersicht 2019 mit der detaillierten Auflistung aller IT-Berufe und Erfahrungsniveaus kann auf dieser Webseite gratis unter Angabe von Name und E-Mail-Adresse bestellt werden.


Das könnte Sie auch interessieren