ICTskills2020 14.09.2020, 11:59 Uhr

Das sind die diesjährigen Schweizermeister der Informatik und Mediamatik

Letzte Woche ist in Bern die Schweizermeisterschaft der ICT-Berufe über die Bühne gegangen. 91 junge Informatik- und Mediamatik-Talente nahmen daran teil. Und das sind die Gewinnerinnen und Gewinner.
Die ICTskills2020 sind vom 9. bis 12. September in Bern über die Bühne gegangen
(Quelle: ICT-Berufsbildung Schweiz)
91 junge Informatik- und Mediamatik-Talente haben sich vergangene Woche an den ICTskills2020 in Bern gemessen. Angetreten sind die Nachwuchstalente auch dieses Jahr in insgesamt vier Kategorien – IT Software Solutions for Business (Applikationsentwicklung), Mediamatics, IT Network Systems Administrations (Systemtechnik) und Web Technologies. Wie ICT-Berufsbildung Schweiz mitteilt, programmierten sie dabei unter Hochdruck Software, entwickelten Internetauftritte, konfigurierten Serverdienste und erstellten Marketingkonzepte.
Und das sind die Gewinnerinnen und Gewinner der ICTskills 2020:

Insgesamt 91 Informatik- und Mediamatik-Talente traten an der Schweizermeisterschaft der ICT-Berufe gegeneinander an. Das sind die Gewinnerinnen und Gewinner der ICTskills 2020.

IT Software Solutions for Business (Applikationsentwicklung)

Platz 1: Thomas Gassmann, SwissGRC AG, LU
Platz 2: Benjamin Raison, Credit Suisse, ZH
Platz 3: David Hodel, Leuchter IT Solutions AG, LU

Mediamatics

Platz 1: Sylvain Muggli, Swisscom AG, VD
Platz 2: Gian Baeriswyl, Login, FR
Platz 3: Lea Bongni, Bundesamt für Verkehr BAV, FR

IT Network Systems Administration (Systemtechnik)

Platz 1: Timon Frey, Ivoclar Vivadent AG, SG
Platz 2: Sven Gerber, Predata AG, BE
Platz 3: Lars Schönberg, Organisation und Informatik der Stadt Zürich, ZH

Web Technologies

Platz 1: Tom Diggelmann, novu GmbH, BE
Platz 2: Pascal Luginbühl, Siemens Schweiz AG, AG
Platz 3: Marcel Luchsinger, Universität Zürich, ZH


Das könnte Sie auch interessieren