01.10.2015, 09:40 Uhr

Erneutes Update für iOS 9

Apple muss beim mobilen Betriebssystem iOS 9 schon wieder nachbessern und liefert Version 9.0.2.
Nur eine Woche nach dem letzten Update zu iOS 9 muss Apple schon zum zweiten Mal das jüngste mobile Betreibssystem nachbessern und stellt den Anwendern Version 9.0.2 zur Verfügung. Unter anderem wurde ein Security-Bug behoben, bei dem via Siri die Code-Sperre umgangen werden konnte und somit Fremde Zugriff auf iPhone-Inhalte erhielten. Daneben behebt das Update laut Apple folgende Bugs:
  • ein Problem mit der Einstellung zum Aktivieren und Deaktivieren der mobilen Datennutzung für Apps
  • ein gelegentliches Problem beim Aktivieren von iMessage
  • ein Problem, bei dem ein iCloud-Backup nach dem Beginn eines manuellen Backups möglicherweise unterbrochen wurde
  • ein Problem, bei dem der Bildschirm beim Empfang von Mitteilungen möglicherweise falsch ausgerichtet wurde
Schliesslich sei die Stabilität von Podcasts verbessert worden, so Apple weiter.


Das könnte Sie auch interessieren