Grossauftrag für Panasonic 02.07.2019, 13:55 Uhr

Robuste Hardware für den Bund

Panasonic erhält einen Grossauftrag vom Bund. Die Firma kann bis 2025 robuste Mobilrechner im Wert von 65 Millionen Franken liefern.
Die mobilen Geräte aus der Reihe Toughbook von Panasonic sind hart im Nehmen
(Quelle: Panasonic )
Die «Mobile Solutions Business Division» von Panasonic hat bei einer Ausschreibung des Schweizer Bundes den Zuschlag für den Rahmenvertrag über 65 Millionen Franken im Zeitraum 2019 bis 2025 erhalten. Demnach können nun Bundeseinrichtungen robuste mobile Endgeräte der Marke Toughbook von Panasonic beschaffen.
Das verfügbare Portfolio besteht aus besonders robusten Notebooks, sogenannten Detachable Devices, Tablets sowie Handhelds mit Windows- oder Android-Betriebssystem. «Viele Lösungen werden speziell für den Einsatz im Bereich Verteidigung und Sicherheit entwickelt und von zahlreichen Organisationen in Europa und der Welt eingesetzt,» sagt Patrick Muff, Key Account Manager bei Panasonic Mobile Solutions Business Division.
Aus dieser Palette von besonders robusten mobilen Endgeräten von Panasonic können Bundebehörden laut Vertrag wählen
Quelle: Panasonic


Das könnte Sie auch interessieren