Medi+ 09.09.2020, 13:25 Uhr

KPT und Apotheke zur Rose lancieren digitalen Medikamenten-Assistenten

Die Online-Apotheke zur Rose bietet für KPT-Versicherte mit dem Medi+-Service die kostenlose Möglichkeit, Medikamente zu verwalten, einen Einnahme-Plan zu erstellen und sich an die Einnahme erinnern zu lassen.
Medi+ soll KPT-Versicherte beim Medikamentenmanagement unterstützen
(Quelle: Zur Rose )
Der Versicherer KPT und die Online-Apotheke zur Rose lancieren gemeinsam den neuen digitalen Service Medi+. Zur Rose unterstützt damit die Patienten bei der Medikamenteneinname und beim Managen der Medikamenteneinnahme. Dies soll Fehlmedikation vermeiden helfen. Dieser Service ist für KPT-Kundinnen und -Kunden kostenlos.
Der Einnahme-Plan von Medi+
Quelle: zurrose.ch
Die KPT ist nach eigenen Angaben die erste Krankenkasse, die ihren Kundinnen und Kunden einen digitalen Medikamenten-Assistenten anbietet. Nebst Medikamenten-Übersicht, Einnahme-Plan und -Erinnerung können Sie via Suche Medikamente hinzfügen oder Sie scannen dazu den Barcode auf Ihrer Medikamenten-Schachtel.
So nutzen Sie Medi+
Voraussetzung ist, dass Sie KPT-Kunde bzw. -Kundin sind. Sie melden sich in KPTnet an und müssen dort die Daten-Übertragung zu Medi+ aktivieren. Laut Zur-Rose-Webseite erhalten Sie dann eine Registrierungsmail. Falls Sie Medi+ ohne Daten-Übertragung nutzen möchten, können Sie sich über diesen Link registrieren.
Hinweis: Kunden, die den kostenlosen Service von zur Rose nutzen, sind nicht verpflichtet, die Medikamente bei der Online-Apotheke zu kaufen. 


Das könnte Sie auch interessieren