24.06.2004, 00:00 Uhr

Wendia holt Kaspar

Die dänische Softwareschmiede Wendia hat in Zug eine Niederlassung eröffnet.
98.jpg
Beni Kaspar: Chef von Wendia Schweiz
Als Geschäftsführer hat das Unternehmen Beni Kaspar an Bord geholt. In den letzten Jahren war Kaspar als geschäftsführender Direktor bei Brokat und als CEO bei der IT-Dienstleisterin Pandata beschäftigt.


Das könnte Sie auch interessieren