Neues Investment-Programm 27.05.2019, 16:30 Uhr

Salesforce lanciert millionenschweren Fonds für europäische Cloud-Start-ups

Salesforce Ventures, die Investitionsgruppe des US-Software-Konzerns, hat in Europa ein neues Investment-Programm aufgelegt. Vom 125 Millionen Dollar schweren Fonds sollen insbesondere Cloud-Start-ups profitieren.
(Quelle: Salesforce )
Salesforce Ventures will weiterhin gezielt europäische Cloud-Start-ups unterstützen. Dazu hat der Investitionsarm des amerikanischen Software-Konzerns ein neues Investment-Programm auf die Beine gestellt. Der «Europe Trailblazer Fund» umfasst 125 Millionen US-Dollar, wie der Tech-Riese mitteilt. Profitieren sollen davon europäische Cloud-Firmen in verschiedenen Wachstumsphasen. Salesforce will sie dabei eigenen Angaben zufolge bei der Produktausrichtung beraten und ihnen die passende Finanzierung für ihr Wachstum geben.
«Europa gehört heute zu den führenden Regionen im Bereich der Cloud-Technologie und wir freuen uns, unsere Investitionen in der Region zu erweitern», wird John Somorjai, EVP Corporate Development und Salesforce Ventures, in der Mitteilung zitiert. Miguel Milano, President International bei Salesforce, ergänzt: «Wir sehen enorme Möglichkeiten, in Unternehmen in ganz Europa zu investieren, da dieser Markt weiterhin in grossem Umfang wächst.» Wie Salesforce im Communiqué schreibt, wurden alleine im vergangenen Jahr über 28 Milliarden Euro in europäische und israelische Start-ups investiert – mehr als ein Drittel davon ging an SaaS-Unternehmen. IDC zufolge soll sich der Markt für Public Cloud Services im EMEA-Raum zwischen 2018 und 2023 nun noch mehr als verdoppeln und schliesslich über 105,3 Milliarden US-Dollar schwer sein.
Salesforce lanciert nicht zum ersten Mal einen Europa-Fonds in dieser Grössenordnung. Bereits 2015 unterstützte der Konzern mit einem 100-Millionen-Dollar-Topf über 50 Start-ups in 13 europäischen Ländern. Geld aus diesem Fonds erhielt damals auch das Zürcher Start-up Squirro von Gründer Dorian Selz. Gemäss den Daten von Pitchbook ist Salesforce Ventures der aktivste Corporate VC ein Europa. Man wolle auch weiterhin strategische Investitionen tätigen, um Unternehmensentwicklungen zu unterstützen, schreibt die Firma abschliessend.


Das könnte Sie auch interessieren