Ab in die Romandie 04.12.2018, 11:15 Uhr

Adesso mit neuem Office in Lausanne

Adesso expandiert in die Westschweiz. In Lausanne hat der IT-Dienstleister eine neue Geschäftsstelle eröffnet. Von dort aus will die Firma in Kooperation mit Red Hat seine welschen Kunden bedienen.
Sébastien Fabbri ist Location Manager der neuen Geschäftsstelle in Lausanne
(Quelle: Adesso )
Adesso ist nun auch in der Romandie mit einem Office vertreten. Der Schweizer IT-Dienstleister hat in Lausanne ein zusätzliches Office eröffnet. «Wir schaffen mit der neuen Geschäftsstelle eine optimale Ausgangslage, um unsere französischsprachigen Kunden noch näher und besser zu betreuen», wird Sébastien Fabbri in einem Communiqué zitiert. Er leitet die neue Adesso-Niederlassung in Lausanne. Die drei bestehenden Geschäftsstellen der Firma befinden sich in Bern, Zürich und Basel.
Laut Angaben von Adesso mietete sich die Firma in den Räumlichkeiten des Gotham Coworking-Space in Flon ein. Dort besetzt der IT-Dienstleister gemeinsam mit Red Hat rund zehn Arbeitsplätze. Adesso ist Premier Business Partner des Open-Source-Anbieters und will mit dessen Middleware-Produkten und -Services auf den Westschweizer Markt adressieren, wie es in der Mitteilung weiter heisst. In diesem Umfeld habe Adesso bereits einen Neukunden gewinnen können. Dazu sagt Hansjörg Süess, CEO von Adesso: «Wir sind überzeugt, dass wir zusammen mit Red Hat im Westschweizer Markt stark auftreten und gemeinsam für unsere Kunden einen Mehrwert schaffen können». Weiter wolle sich Adesso bei welschen Unternehmen als Digital Business Partner in den Bereichen DevOps, OpenShift und Enterprise Application Integration sowie als Softwareentwicklungs-Partner im Java-Umfeld positionieren.
Der IT-Dienstleister arbeitet momentan am personellen Aufbau des Standorts. Die Firma rekrutiere «intensiv» neue Mitarbeitende für Lausanne, insbesondere in den Bereichen Projektmanagement, Business-Analyse, Java Development und Middleware, heisst es seitens von Adesso. Die Räumlichkeiten im Coworking-Space böten hierzu die nötige Flexibilität und liessen sich um zusätzliche Arbeitsplätze erweitern.
Punkto Standorte steht bei Adesso bald noch ein weiteres Vorhaben an: In Zürich zügelt die Firma mit dem Hauptsitz von Zürich-Seebach nach Altstetten. Rund 70 Mitarbeitende ziehen dabei in ein neues Bürogebäude an der Vulkanstrasse.


Das könnte Sie auch interessieren