Fujiyama 10. Eine Frage der Ehre
Eine Kundin aus Hong Kong hatte versehentlich ihre SD-Karte neu formatiert und dabei ein besonders wichtiges Foto gelöscht: Für eine andere Reisende, die ihre Kamera vergessen hatte, hatte sie ein besonders spektakuläres Foto des Fujiyama gemacht und versprochen, das Foto von zu Hause aus per E-Mail zuzusenden. Kroll Ontrack half ihr laut eigenen Angaben, Wort zu halten. Foto:pixelio.de/memephoto "> Fujiyama 10. Eine Frage der Ehre
Eine Kundin aus Hong Kong hatte versehentlich ihre SD-Karte neu formatiert und dabei ein besonders wichtiges Foto gelöscht: Für eine andere Reisende, die ihre Kamera vergessen hatte, hatte sie ein besonders spektakuläres Foto des Fujiyama gemacht und versprochen, das Foto von zu Hause aus per E-Mail zuzusenden. Kroll Ontrack half ihr laut eigenen Angaben, Wort zu halten. Foto:pixelio.de/memephoto " /> Fujiyama 10. Eine Frage der Ehre
Eine Kundin aus Hong Kong hatte versehentlich ihre SD-Karte neu formatiert und dabei ein besonders wichtiges Foto gelöscht: Für eine andere Reisende, die ihre Kamera vergessen hatte, hatte sie ein besonders spektakuläres Foto des Fujiyama gemacht und versprochen, das Foto von zu Hause aus per E-Mail zuzusenden. Kroll Ontrack half ihr laut eigenen Angaben, Wort zu halten. Foto:pixelio.de/memephoto " />
Technik 24.03.2010, 13:27 Uhr

Die zehn kuriosesten Datenverlustfälle

Fujiyama
10. Eine Frage der Ehre
Eine Kundin aus Hong Kong hatte versehentlich ihre SD-Karte neu formatiert und dabei ein besonders wichtiges Foto gelöscht: Für eine andere Reisende, die ihre Kamera vergessen hatte, hatte sie ein besonders spektakuläres Foto des Fujiyama gemacht und versprochen, das Foto von zu Hause aus per E-Mail zuzusenden. Kroll Ontrack half ihr laut eigenen Angaben, Wort zu halten. Foto:pixelio.de/memephoto