Business 24.04.2017, 11:26 Uhr

Die IFA-Trends 2017

Quelle: Simon Gröflin / NMGZ
Dirror: Der Spiegel, der auch ein Tablet ist: Ein erstes Modell wurde schon an der letzten IFA gezeigt. Das Riesentablet mit Spiegeloberfläche dient gleichzeitig als Smart-Hub-Homezentrale, um beispielsweise Spotify-Lieder zu streamen oder Termine im Kalender einzutragen. Man setzt dabei auf Windows 10. In der Schweiz komme das Produkt angeblich schon sehr gut an, wollte man uns gegenüber betonen. Grund: Schweizer hätten ein hohes Bewusstsein für wertige Materialien wie Baumnussholz