Event 06.12.2018, 12:05 Uhr

SmartSuisse


Terminbeginn:
10.04.2019, 08:00 Uhr
Terminende:
11.04.2019, 19:30 Uhr

Das Hauptziel von SmartSuisse ist die Förderung der Vernetzung unter den Stakeholdern, damit sich die Stadtentwicklung nicht nur an der politischen Gemeinde orientiert, sondern viel mehr am gelebten urbanen Raum.
Die Schweiz hat einen hohen Urbanisierungsgrad, denn drei von vier Menschen Leben in Städten. Die Städte sowie die Versorgungsdienstleister stehen vor grossen wirtschaftlichen, technischen, sozialen und politischen Herausforderungen:
  • Starke Zunahme der Mobilität bei gering wachsender Verkehrsinfrastruktur
  • Energieversorgung bei einer zunehmenden Elektrifizierung des Lebens und in einem liberalisierten Strommarkt
  • Umsetzung der Energiestrategie 2050 und die Reduktion von CO2-Emissionen
  • Überalterung der Bevölkerung
  • Zunahme des Wettbewerbs der Städte untereinander
  • Verdichtetes Bauen und Bevölkerungswachstum
  • Ressourcenknappheit
  • Zunahme der Digitalisierung und Bedarf an neuen Funknetzwerken
  • Konvergenz von Netzen und Multifunktionalität von Geräten
  • Exponentielle Zunahme von Daten und die Herausforderung diese Daten sinnvoll zu nutzen, zu sichern und gesetzlich zu regeln
Weitere Infos finden Sie hier!